Warenkorb

Barbara Kroll

Malerei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Ausgangpunkt für die Arbeiten sind oft meine persönlichen Erinnerungen und Erfahrungen, sowie Betrachtungen der Realität, aber auch Fotografien, die ich in Zeitungen und Magazinen finde. Diese dienen als Vorlagen für Zeichnungen und Gemälde. Die fotografisch genaue Darstellung interpretiere ich in subjektiver Malerei. Die Bilder wurzeln in der realen Welt sind aber keineswegs Abbildungen.

Die Arbeit selbst ist eine Verbindung von Handwerk und der inneren Stimmung, wobei die Linie, Farbe und Komposition von zentraler Bedeutung ist. In den meisten Fällen denke ich nicht über das Ergebnis nach, wenn ich mit der Arbeit beginne. Ich begebe mich auf die Suche und folge meiner Intuition.

 

 

 

Mehr über die Künstlerin:

https://www.facebook.com/barbara.kroll.9


Montag, 02. Mai 2016