Warenkorb

Erika Herbert

Skulpturen, Speckstein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vita:

Erika Herbert wurde 1950 in Hanau geboren. Nach ihrem Abitur an der Karl-Rehbein-Schule studierte sie in Frankfurt zunächst Sozialkunde und Sport.

Nach langjähriger Lehrtätigkeit an einem Frankfurter Gymnasium nahm sie ein Zweitstudium im Fach Kunstpädagogik auf und legte 1985 in der Hauptklasse Plastik bei Professor Dr. Wolf Spemann das Staatsexamen ab.

Seitdem unterrichtete sie auch das Fach Kunst sowohl am Gymnasium als auch nach Ihrem Schulwechsel an der IGS Nordend in Frankfurt, an der sie auch eine langjährige Specksteinwerkstatt einrichtete.

Nach einem Sabbatjahr und mehreren Studienreisen u.a. nach Italien, Spanien, USA, Senegal und China arbeitete sie am Aufbau einer neuen Integrierten Gesamtschule mit, der IGS Herder in Frankfurt, die im Rahmen des Projektes "KulturSchulen" die Schwerpunkte Ästhetische Bildung und Kulturelle Praxis neu gestaltete.

Arbeitsweise:

Bei ihren eigenen Arbeiten erprobte sie verschiedene Materialien wie Ton, Gips, Holz oder Sandstein oder Beton. Sie entschied sich hauptsächlich für Speckstein, da dieses Material am meisten ihrer Arbeitsweise entspricht. Der Stein hat die Härte, die sie mit mechanischen Werkzeugen bearbeiten kann.

Sie begann mit organischen harmonischen Formen, aus der Natur entlehnt, die jedoch schnell Kanten und Brüche erhielten.

Die beiden Aspekte ihrer Arbeit - eigene Vorstellungen und Intentionen und der starke ästhetische Eigencharakter des Steins - ergeben eine spezifische Arbeitsweise:
Das eigene Anliegen muss immer wieder so auf die Beschaffenheit des Steins bezogen werden, dass eine Seite die andere in konstruktiver Spannung ergänzt.

Ihre Arbeiten, die sich meist auf Mensch und Natur in ihren verschiedenen Ausdrucksformen beziehen, wurden im Lauf der Zeit zunehmend abstrakter und dichter und betonen verstärkt das Wesentliche.

Ausstellungen:

1990 Die Haarwerkstatt, Frankfurt
1991 Café der Stadtbücherei Dreieich, Sprendlingen
1993 Einzelausstellung Goldschmiedehaus, Hanau
1995 Kunst im Park, Hanau
1998 Frauen-Kunst, Soroptimist-Club, Hanau
2001 Restaurant Divino, Frankfurt
2002 "Wir", Marstall, Steinheim
2002 Neurologische Gemeinschaftspraxis Dr. Bettermann, Offenbach
2003 Werkraumgalerie Arno Pancke, Hanau
2004 Werkkunst-Kunstwerk Schloss Reinbek, Reinbek /Hamburg
2005 Kunstevent Möbel-Meiser, Steinheim
2006 Frühlingsausstellung Tischlerei Scheidt, Geislitz
2007 Gemeinschaftsausstellung "30 Jahre Hanauer Kulturverein", Hanau
2009 "Inzwischen" Ausstellung, Hanau, Julius-Leber-Str.11
2011 "Wir", Marstall, Steinheim
2012 Werkkunst Kunstwerk Schloss Reinbek, Reinbek/Hamburg


Dienstag, 19. April 2016